AVEG / WVFF
 Home > Vereinigung > Treffen > Ardon 2005

Komitee

Statuten

Anmeldeformular

Agenda

Adressen

Treffen

Mailinglist

Recherche dans le siteNous contacterPlan du site
  3. September 2005, Ardon

Am Samstag, den 3. September - blauer Himmel und sommerliche Temperatur - trafen sich über 60 Personen im Saal Pontaise in Ardon zum zweiten Treffen des Jahres 2005.

Nach einem herzlichen Grusswort unserer Gastgeberin, Frau Lise Delaloye, Gemeindepräsidentin von Ardon, entführte uns die Historikerin Astrid Gaillard in die originelle Geschichte der Industrialisierung dieses im Mittelwallis gelegenen Dorfes.

la Pontaise, Ardon Die Präsidentin  Delaloye Frau Astrid Gaillard mit Colette und Elisabeth
photos : www.jph-daulte-photo.com

• Im Jahr 1810 entstanden in unmittelbarer Umgebung der Lizerne mehrere Schmieden. Sie wurden bis 1870 genutzt. Man erkennt auf dem Photo die alten Gebäude wieder, welche inzwischen zu Wohnungen umgebaut wurden.
• Im Jahr 1875 gründete der Unternehmer Martin in Ardon eine Fabrik für Buchdrucktypen Holz - spezialisiert auf den Plakatdruck - in welcher bis Ende der 1920er Jahre gearbeitet wurde.
• Ebenfalls im Jahr 1875 entstand eine Eisengiesserei, welche dieses Jahr ihr 130 Jähriges Jubiläum feiern konnte und heute unter dem Namen FASA bekannt ist.

die alte Schmieden Plakatdruck Martin Eisengiesserei Ardon
photos : www.jph-daulte-photo.com

Nach diesen sehr interessanten Ausführungen konnten wir einen Teil der umfangreichen genealogischen Arbeiten über die Familien von Ardon einsehen, welche von Vincent Gaillard und Colette Héritier erstellt wurden.

man sucht Vorfahren Gaillard Wappen Gaillard Stammbaum
photos : www.jph-daulte-photo.com



.::. Copyright © 2017 AVEG / WVFF .::.